Therapie und Entspannung im Indigo-Haus



    
Das INDIGO-HAUS bietet eine Atmosphäre die geprägt ist von Ruhe und Ausgeglichenheit, ideale Voraussetzungen für die ganzheitliche Physiotherapie.

Die ganzheitliche Physiotherapie, die über die klassische medizinische Behandlungsweise hinausgeht, verfolgt das Ziel, neben der Behandlung von Symptomen auch der Ursache so nahe wie möglich zu kommen.
Dabei liegt uns die persönliche und individuelle Behandlung unserer Patienten besonders am Herzen.

Meine persönliche Zielstellung als Physiotherapeutin und Heilpraktikerin im Bereich der Physiotherapie ist es immer, den Patienten in der Ganzheit zu betrachten.




















Dabei versuche ich den Entstehungsweg der Symptome nachzugehen und somit die oft verborgenen Ursachen zu entdecken. Behandelt man nicht die Ursache und nur die Symptome kann es zum erneuten „Aufflackern“ der Probleme oder zur Symptomverschiebung in andere Systeme des Organismus kommen.


Durch individuelle auf den jeweiligen Patienten abgestimmte Therapieformen versuche ich somit diese Ursachen für die Beschwerden zu behandeln um so die Symptome, welche lediglich Signalgeber für Krankheitsprozesse sind, zu lindern.
Folglich werden Dysbalancen, Dysfunktionen, körperliche und energetische Blockaden tiefgehend gelöst, damit sich Körper und auch Seele  im Einklang befinden. Von hier kann der Organismus wieder seine ihm innewohnenden Selbstheilungskräfte wirken lassen.
Der Organismus soll wieder in der Lage sein, seine Defizite selbst zu erkennen und auszugleichen.
Im Vordergrund steht aber natürlich auch die akute Schmerzbehandlung. Für Notfallpatienten werden daher jeden Tag mehrere Termine freigehalten.

Mein Team und ich freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Ihre Iris Ripper

Physiotherapeutin
Heilpraktikerin im Bereich der Physiotherapie


   

Unsere Praxis ist eine eingetragene Hock-Methode- und Hock-Schmerztherapie-Praxis.